FR EN DE

Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Catherine Ballériaux
catherine.balleriaux(at)izea.uni-halle.de

Aktuelles

Missionary Strategies in the New World, 1610–1690: An Intellectual History, Routledge, 2016 (i. E.).

“He said, the French taught ’em, that the Lord Jesus Christ was of the French Nation”: Missions Catholiques et Calvinistes sur la frontière Américaine, to be published in the Actes du Colloque Clergés en contacts à l’ère des divisions confessionnelles (Xvie-Xviie Siècle), Presses Universitaires de Rennes, 2015 (i. E.).

Über das IZEA

Das IZEA gehört zur Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und befasst sich als Forschungseinrichtung zur Kultur- und Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts mit der Aufarbeitung einer Epoche, in der die Fundamente der modernen westlichen Gesellschaften gelegt wurden.

Find us on Facebook

Find us on Instagram

Blog Café Lumières

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Interdisziplinäres Zentrum für die
Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA)
Franckeplatz 1 // Haus 54
06110 Halle
Deutschland

izea(at)izea.uni-halle.de
Tel.: +49 345 55 21781
Fax: +49 345 55 27252

Impressum